Impressionen 2009

Faschingsmotto 2009 "Märchenhafter Arterhof"

Vorbereitung auf die Session 2009

Nach der Session ist vor der Session. Rechtzeitig bereiten sich die „AGC-Mitglieder" auf die neue Faschingssession vor. Es gestaltet sich schwierig - sind doch die Mitglieder über ganz Deutschland verteilt.
 
Reden und Vorträge werden geplant, Bühnenbild und Wagen müssen gebaut und das Sessionsheft gedruckt werden. Jedes Mitglied hat seine Aufgaben. Lothar & Karin Schmitt sind für den Schreibkram und die Vorträge zuständig. Fritz & Brigitte Müller sowie Klaus & Carola Börner schuften an den Wagen und Orden.
Die Besorgungen für den Faschingsumzug erledigen Renate Hillebrand, Karin und Günter Wölfel.
 
„Es gibt viel zu tun - wir packen es an".

Start in die Session 2009

Die Gäste erheben sich von ihren Plätzen um das „Prinzenpaar"und das „Arterhof Gockel Comiteé" gebührend zu empfangen.
 
Das amtierende Prinzenpaar „Prinzessin Renate I. Bitte ein Bit" & „Prinz Armin I. Firstgockl vom Arterhof" ziehen gemeinsam mit dem „AGC-Comiteé" angeführt von „Börnie" (Klaus Börner) in den Roßstall ein.
 
„AGC-Mitglied" Lothar Schmitt begrüßt die Gäste im Roßstall und eröffnet die Faschingssession 2009 mit einem kräftigen Kikeriki.

Exthronisation des Prinzenpaares 2008

Das Arterhof Prinzenpaar der Session 2008 ihre Lieblichkeit„Prinzessin Renate I. Bitte ein Bit"  (Renate Hillebrand) und ihre närrische Hoheit„Prinz Armin I. Firstgockl vom Arterhof" (Armin Sigl) begrüßen die Narrenschar im Roßstall. Nach ihren Ansprachen werden sie auf die „Exthronisierung" vorbereitet. Ein letztes mal schunkeln sie gemeinsam mit der Narrenschar dem Ende ihrer Regentschaft entgegen. Das „Arterhof Gockl Comiteé" bedankt sich beim „Prinzenpaar" und dem "Hofmarschall“ (Günter Wölfel) für ihre tolle Regentschaft in der Session 2008 und überreicht die Entlassungsurkunde.
 
Ein besonderer Dank erhielt „Prinzessin Renate“ für ihre Einladung im Sommer 2008 nach Bitburg in der Eifel. Sie hatte eine Brauereibesichtigung organisiert, zu der das komplette „Comiteé" angereist war. Bei der anschließenden Verköstigung des edlen „Gerstensaftes" herrschte eine grandiose Stimmung. Die „AGC-Mitglieder" blieben bis zum Rauswurf in der Braustube. Wir alle sagen recht herzlichen Dank.

Inthronisation des Prinzenpaares 2009

Das Prinzenpaar der Faschingssession 2009 bei der Inthronisation.
 
Es regieren Ihre Lieblichkeit “Prinzessin Yvonne  die Märchenhafte"
(Yvonne Lengwenus) und Ihre närrische Hoheit „Rosenprinz Georg I."
(Georg Schneider). Sie erhalten die Insignien der Macht und regieren von nun an
bis Aschermittwoch am Arterhof.

"Arterhoflied"

„In Lenham muss man fröhlich sein..."
 
Das neue "Arterhoflied", geschrieben von Lothar Schmitt, hat seine Premiere.
Symbolisch wird das Lied an Christiane & Armin Sigl überreicht. Zugleich wird das neue Lied gemeinsam mit den Gästen gesungen. Christiane & Armin Sigl bedanken sich recht herzlich.

It´s Showtime beim "AGC"

Das Märchen „Schneewittchen (Schneeflittchen) und die 7 Zwerge"
erntet bei den Gästen Beifallsstürme. Die Akteure geben sich recht viel Mühe:
„Königin“ Brigitte Müller, „Schneeflittchen“ Karin Wölfel, „7 Zwerge“ Christiane & Armin Sigl, Fritz Müller, Carola & Klaus Börner, Günter Wölfel sowie Elfriede Sonnleitner.

Das Bühnenbild „Hexenhaus" wurde von Karin Schmitt gemalt.

 

Als „Struwwelpeter" führt Lothar Schmitt gekonnt durch dass Programm.

 

Das Märchen „Hänsel & Gretel" wird gekonnt aufgeführt. 

„Hänsel" Renate Hillebrand, „Gretel" Uschi Cebula,
„Hexe" Karin Schmitt

Das „Arterhof Gockl Comiteé" sagt herzlichen Dank dem „Hoffotographen" Manfred Cebula für die vielen schönen Bilder.

 
Ohne „Kulissenschieber" geht`s nicht.
Vielen Dank an Dieter Kirsch & Robert Schneider.

Faschingsverein "BSV": Besuch im Roßstall

(Alle Jahre wieder...) Der Birnbacher BSV lässt es sich nicht nehmen mit Prinzenpaar, Garde, Elferrat & Bräunl die Gäste am Arterhof zu besuchen. Die Garden des „BSV" begeistern die närrischen Gäste im Roßstall mit Gardetanz und Showtanz. Das Prinzenpaar und das Kinderprinzenpaar  des „BSV" überzeugt die Gäste mit ihrem Prinzenwalzer.

das närrische Volk im Roßstall

Viele Gäste im Roßstall tragen dem Motto getreu passende Kostüme. Die Bedienung hat sich dem angepasst und trägt zur guten Stimmung bei.